Print

Stadt, Land, Flucht

Für WALDEN aus der GEO-Familie von Gruner + Jahr schreibe ich seit 2016 regelmäßig Geschichten auf. Schwerpunktmäßig setze ich mich mit Mikroabenteuern auseinander, die man im Bulli und beim Campen erleben kann. Zum Saisonstart im Frühjahr bringt WALDEN jährlich ein Heft heraus, in dem es vorwiegend um Reisen geht, die man mit dem Bulli erleben kann. Ich unterstütze die Redaktion mit Themen– und Formatvorschlägen, briefe Autor*innen und nutze Kontakte sowie Erfahrungen die ich bei über zehn Jahren Camping im T2-Bus gesammelt habe. Der folgende Text bringt vieles davon zusammen.

Das große Bulli-Dossier

Die Camping-Saison beginnt, aber du hast noch kein Fahrzeug? Macht nichts. WALDEN erklärt, welcher Wagen der richtige für Einsteiger ist, und was auch erfahrene Roadrunner immer an Bord haben sollten.

Broacay Planet

The building was an enormous one, rearing its lofty head fully a thousand feet into the air. But few buildings in Zodanga were higher than these barracks, though several topped it by a few hundred feet; the docks of the great battleships of the line standing some fifteen hundred feet from the ground, while the freight and passenger stations of the merchant squadrons rose nearly as high.

Five & Dime

Oh, grassy glades! oh, ever vernal endless landscapes in the soul; in ye,—though long parched by the dead drought of the earthy life,—in ye, men yet may roll, like young horses in new morning clover; and for some few fleeting moments, feel the cool dew of the life immortal on them.

Blockmagazin

Über das Projekt Ein unabhängiges Magazin für dezentrale Technologien 2019 kam Crypto-Unternehmer und Blogger Lukas Fiedler in unser Büro im Hamburger Oberhafen und fragte, ob wir ihm ein unabhängiges Magazin für die…